Dr. Schulze Temming-Hanhoff Möhringen Hausarzt

Sprechstunde

Schnupfen, Grippe, Fieber, ... für alle gesundheitlichen Belange stehen wir zur Verfügung. Rufen Sie an oder vereinbaren Sie online einen Termin!

Check Up & Krebsvorsorge

Während unseres ersten Gesprächs nehmen wir uns viel Zeit, um ausführlich über Ihre Gesundheit zu sprechen. Nur so können wir verstehen, wie es um Ihre Gesundheit steht - und zusammen einen Plan ausarbeiten, wie wir sie erhalten.

Impfungen

Impfberatung zu den von der ständigen Impfkomission empfohlenen Impfungen werden bei uns auf Anfrage durchgeführt.

Sonographien

Ohne Röntgenstrahlen oder invasive Maßnahmen können wir mittels Ultraschall die Diagnostik verbessern und die Qualität unserer Arbeit erhöhen. Wir führen Sonographien des Abdomens, der Schilddrüse und der Halsschlagadern durch. 

Naturheilkunde

Körperliche Beschwerden werden von uns ernst genommen und im Großen und Ganzen betrachtet - die ganzheitliche Medizin unter Berücksichtigung der Naturheilkunde ist uns ein Anliegen.

Jugendschutz-untersuchungen

Für Jugendliche unter 18 Jahren ist die Jugendschutzuntersuchung verpflichtend für die Aufnahme einer Arbeitsstelle.

Eignungsprüfungen

Wir unterstützen Sie und prüfen, ob eine Fahreignung vorliegt. Gleiches gilt für die Taucheignungsuntersuchung und Führerscheinuntersuchungen.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wie kann ich bestimmen, was medizinisch unternommen werden soll, wenn ich nicht in der Lage bin selbst zu entscheiden? Wir unterstützen Sie bei dieser Entscheidung und stehen Ihnen zur Seite.

Individuelle Gesundheits-leistungen (IGeL)

Zur besseren Versorgung bieten wir Ihnen zu den praxisüblichen Leistungen weitere Zusatzleistungen an. 

EKG, Belastungs-EKG & Langzeit-EKG

Die Herzstromkurve zeigt die Aktivität der Herzmuskelzellen in Ruhe und unter Belastung und kann Hinweise auf das Vorliegen einer Herzerkrankung liefern.

Langzeit-Blutdruck

Tagsüber wird der Blutdruck viertelstündlich, nachts halbstündlich gemessen. So können wir eine genaue Aussage über Blutdruckschwankungen treffen und Gegenmaßnahmen treffen.

Hautkrebsscreening

Ab 35 Lebensjahren ist die Untersuchung auf bösartige Hautveränderungen durchführbar, auf Wunsch mit Dermatoskop (Auflichtmikroskopie).

Akademische Lehrpraxis

Wir bilden im klinischen Studienabschnitt Medizinstudenten der Universität Tübingen im Fach Allgemeinmedizin aus.